Erwin Carigiet, Zürich
Hobbies/weitere Interessen
 

Sprachen (Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch)
Literatur der und zur Antike, meine Interessen konzentrieren sich dabei vor allem auf 

- die „Achsenzeit" nach Karl Jaspers, ca. 800 - 200 vor Christus, wobei mich besonders Homers Ilias, die Vorsokratiker wie Parmenides sowie die Denker, Dichter und Strategen Griechenlands und Chinas in den Bann ziehen. Die Chinesen SunTzu (6. Jahrhundert vor Christus) und Tan Daoji (4. Jahrhundert vor Christus) beeindrucken mich dadurch, dass sie Philosophie und Strategie meisterhaft kombiniert haben.

- die vorangegangene Kultur und Geschichte der Luwier im 2. Jahrtausend vor Christus. Die Luwier werden oft gleichgesetzt mit den in altägyptischen Quellen erwähnten „Seevölkern“, die Ägypten bedroht und das Reich der Hethiter zerstört haben.Sie sollen in der westlichen Hälfte der heutigen Türkei, mit Troja als einer ihrer bedeutenden Städte, beheimatet gewesen sein. 

- die Geschichte Mesopotamiens im 4. und 3. Jahrtausend vor Christus mit der Entwicklung der Schrift und einer ausdifferenzierten Verwaltung sowie mit ersten grossen Dichtungen (wie z.B. das Gilgamesch Epos).

Literatur der Gegenwart (Europa und Ozeanien)

Schreiben

Religionswissenschaft (Schwergewicht: Monotheismus, dies im Zusammenspiel von Philosophie, Theologie, Religions-, Geschichts- und Evolutionswissenschaft sowie Archäologie)

Reisen (Schwerpunkte Schweizer Jura, Frankreich, Nordeuropa und Ozeanien)

Australien:

Frankreich:

Neuseeland:

Berlin:

 

Fotografieren, zur Zeit fotografiere ich mit grosser Freude mit einer Fujifilm X100S.

Oldtimer-Automobile der 50er, 60er und 70er Jahre und Youngtimer um 1990, ich selber besitze ich einen Jaguar XJ40, für den Sommer und einen Saab 9000 für den Winter, beide Baujahr 1990